0,00
0 Artikel

nach oben

Alle Maxibriefkartons in Maximalmaßen

Nachfolgend sehen Sie eine Übersicht zu allen Maxibriefkartons in den zulässigen Außenmaßen 353 x 250 x 50 mm. Diese portooptimierten Kartons erlauben Ihnen das Versandvolumen für einen Maxibrief voll auszuschöpfen. Gleiches gilt im übrigen auch für BüWa-Sendungen.

nach oben

Maxibriefkartons von Colompac CP 065

Colompac CP 065 sind besodners nutzerfreundliche Maxibriefe. Sie kommen fertig aufgebaut bei Ihnen an und werden von der kürzen Seite her befüllt. Zeit und Material werden durch die Selbstklebestreifen an beiden Enden des Kartons gespart. Ein Aufreißfaden sorgt für eine einfache Handhabung beim Empfänger. Die FSC-Zertifizierung bescheinigt diesem Artikel die klimaneutrale Herstellung.

nach oben

Maxibriefkartons von Colompac CP 080

Maxibriefkartons Colompac CP 080 ähneln aufgrund Faltschachtelbauweise denen von Onlinepack. Anders als die Maxibrief-Kartons von Onlinepack kommen die CP 080 jedoch mit zusätzlichen Selbstklebestreifen. Hier müssen Sie nur den Adhäsionsstreifen abziehen und können Ihren Maxibrieffaltschachtel sicher verschließen. Ein schnelles Öffnen wird durch einen Aufreißfaden gewährleistet. Auch dieses Produkt ist FSC-Zertifiziert und damit Klimaneutral.

nach oben

Maxibrieffaltschachteln CP 066 von Colompac

Maxibrieffaltschachteln Colompac CP 066 bieten die umfangreichsten Zusatzeigenschaften. Wie bei Colompac üblich, verfügen auch diese Faltschachteln über einen Selbstklebeverschluss und Aufreißfaden. Zusätzlich gibt es für die Sendung von Waren ein Fach für Rechnungen. Geschützt wird Ihre Sendung mittels umlaufenden Kantenschutz.

nach oben

Maxibriefversandtaschen von Colompac CP 010

Maxibriefversandtaschen Colompac CP 010 haben die Bauart eines Briefumschlags. Ein wesentlicher Unterschied ist jedoch, dass diese Versandtaschen aus robuster doppelwelliger Wellpappe gefertigt sind. Gerillte Kanten verhindern Verletzungen im Verpackungsprozess. Die FSC-Zertifizierung bescheinigt diesem Produkt die klimaneutrale Produktion. Der Klebestreifen sorgt für einen effizienten Arbeitsablauf und eine hochwertige Optik. Das Öffnen der Versandtasche ist aufgrund des Aufreißfadens besonders einfach.

Was unterscheidet einen Maxibrief-Karton von einem BüWa-Karton?

Gar nichts! Die Versandbestimmungen für einen Maxibrief-Karton sind die selben wie für einen BüWa-Karton. Der Unterschied ergibt sich alleine dadruch, dass Sie Ihren Karton als Maxibrief oder als BüWa deklarieren. Der Versandservice "Bücher- und Warensendung" ist mit 2,25 € ganze 0,50 € günstiger als ein Maxibrief. Bis 500 g kostet eine "Bücher- und Warensendung" sogar nur 1,95 €. Grund dafür ist, dass Ihr Maxibrief-Karton mit der Priortät eines Briefes zum Empfänger verbracht wird, während Ihre Warensendung nachrangig behandelt wird. Bei hohem Aufkommen kann eine BüWa-Sendung auch mal einen oder zwei Tage später am Ziel eintreffen. Darüber hinaus dürfen mit einer Warensendung keine Dokumente (ausgenommen Rechnungen oder Bedienungsanleitungen) versandt werden. Das Briefgeheimnis gilt nicht. Zusatzleistungen, wie sie für Briefe hinzubuchbar sind (Einschreiben, Rückschein usw.), sind für eine BüWa-Sendung nicht buchbar. Folgende Tabelle gibt einen Überblick zu den Unterschieden zwischen einem Maxibrief und einer BüWa-Sendung:

Bestimmung Maxibriefkarton   BüWa-Sendung
Minimal-Maße 100 x 70 x 0 mm
Maximal-Maße 353 x 250 x 50 mm 353 x 250 x 50 mm
Preis bis 500 g 2,75 € 1,95 €
Preis bis 1000 g 2,75 € 2,25 €
Preis bis 2000 g 4,95 €
Versandpriorität Vorrangig Nachrangig (evtl. 2-3 Wektage)
Dokumentenversand
Briefgeheimnis
Zusatzleistungen (Einschreiben, Rückschein usw.)

Maxibriefkarton für große Briefsendungen

Wer große Briefsendungen verschicken möchte, ist mit einem Maxibriefkarton sehr gut beraten. Diese Kartons erfüllen die Bestimmungen der Deutsche Post AG zur Deklaration einer Sendung als Brief nicht nur, sie reizen die Maximalmaße für den Briefversand aus.

Wie viel darf ein befüllter Maxibriefkarton höchstens wiegen?

Ein Maxibriefkarton darf im befüllten Zustand nicht schwerer als 1000 g sein. Das sind bei Dokumenten im DIN A4 Format in der gängigen Grammatur von 80 g/m2 rund 200 Blatt. Übereinander liegend entsteht ein Stapel, der 24 cm hoch ist. Falls Ihr Maxibriefkarton mehr als 1000 wiegt wird ein Aufschlag von 2,20 € fällig.