Luftpolsterfolie

Luftpolsterfolie, auch Noppenfolie gennant, können Sie bei Onlinepack äußerst Preiswert kaufen. Auf dieser Seite finden Sie hocherwertige, 2-lagige Luftpolsterfolie aus dem Hause Sealed Air.

Das Angebot auf dieser Seite lässt sich in zwei verschiedene Grundtypen unterteilen:

  • Folien mit kleinen Noppen mit einem Durchmesser ⌀ von 10 mm
  • Folien mit großen Noppen mit einem Durchmesser ⌀ von 30 mm

*Sortierung der Breite nach von groß nach klein

0,00
0 Artikel

Wie schützt Luftpolsterfolie?

Luftpolsterfolie ist als Verpackungsmaterial ein wahrer Allrounder. Als Füllmaterial passt sie sich den Zwischenräumen an und wirkt im Karton wie ein Rundum-Guss aus vielen kleinen, elastischen Luftpolsternoppen. Luftpolsterfolie von Onlinepack ist aus 2-lagiger PE-Folie - genauer Low Density Polyethylen. Folien aus LDPE sind flexibel, gleichzeitig aber auch sehr reißfest. Somit lassen sie sich sehr gut in eine Form bringen, ohne dabei ihre Struktur zu verlieren oder Risse aufzuweisen. Auf diese Weise schützt eine Noppenfolie auf mannigfaltige Art. Nachfolgend seinen nur eine Verwendungsbeispiele gennant:

  • Schutz vor Brüchen spröder Gegenstände ✔
  • Schutz vor Beschädigungen, wie Kratzern auf empfindlichen Oberflächen ✔
  • Schutz vor Staub ✔
  • Schutz vor Feuchtigkeit ✔

Aufgrund der vielen kleinen eingeschlossenen Luftbläschen kann Luftplsterfolie auch hervorragend zur Wärmeisolation, bspw. von Pflanzen während der Winterzeit dienen.

Als Polstermaterial zur Hohlraumfüllung in einem Karton wirkt Luftplsterfolie wie ein Airbag und bewahrt Ihre Sendung auch auf langen Transportwegen vor Schäden.

Welche Noppengröße sollte ich verwenden?

In den aller meisten Fällen ist eine 2-lagige Luftpolsterfolie mit kleinen Noppen vollkommen ausreichend. Entscheidend ist die Größe & das Gewicht des zu schützenden Gegenstands.

Wenn die kürzere Seite des zu schützenden Gegenstands unter 40 cm lang ist, ist Folie mit kleineren Bläschen die bessere Wahl. Gegenstände bis 40 cm lassen sich mit großen Noppen schwieriger umwickeln, weil sie nicht so anschmiegsam sind wie die kleinen Noppen. Selbst, wenn die kürzere Seite des Gegenstands größer 40 cm, dafür aber besonders leicht ist (Bspw. Leinwand), raten wir eher zu der Luftpolsterfolie mit 10 mm Noppendurchmesser.
Das gleiche gilt, wenn die Bläschenfolie zur Wämreisolation dienen soll.
Sind die zu schützenden Güter groß und schwer, so raten wir in jedem Fall zu der Luftpolsterfolie mit den größeren 3 cm Noppen.

Nachfolgende Tabelle zeigt unsere Empfehlung noch einmal auf:

Was soll geschützt werden? Luftpolsterfolie mit 10 mm ⌀-Noppen   Luftpolsterfolie mit 30 mm ⌀-Noppen
Gegenstände bis 40 cm
Gegenstände über 40 cm & unter 5 kg
Temapratur-Isolation
Gegenstände über 40 cm & über 5 kg

Welche Breite sollte die Luftpolsterrolle haben?

Jede Luftpolsterpolsterfolie wird als Rolle geliefert. Die Breite dieser Rolle ist so zu wählen, dass das Handling so leicht wie möglich fällt. Möchte man vornehmlich Tische umwickeln, so ist dies um einiges leichter, wenn die Rolle die entsprechende Größe ausweist. Reichen bei einer Tischplatte mit einer Länge von 2 m, zwei Umwicklungen mit einer Rolle von 1,2 m Breite, so sind bei der selben Tischplatte gleich 8 Umwicklungen mit einer 30 cm breiten Rolle notwendig. Bei der Auswahl der Luftpolsterfolie gilt es also zu überlegen, wie die Waren beschaffen sind, die man schützen will.

Welche Luftpolsterfolie Sie auch kaufen, wir bei Onlinepack bieten Ihnen eine hervorragende Qualität zu absolut vorteilhaften Preisen.

nach oben